Kowr ist nicht nur feldimmobilien

Das Family Field Benefits Center - kurz KOWR - entstand aus der Fusion der Inertia Field Department und der Farming Current Agents. Die ANR war ein allgemeines legitimes Wesen, das von der für das nicht übereinstimmende Wachstum ernannten Ministerin kontrolliert wurde. Die Provinzen enthielten auch Qualitätsgesetze, während die erwarteten ausdrücklichen Paritätsbefehle ihr anvertraut wurden, Staatseigentum aus dem Königreich der Agrarinaktivitätskapital zu erfahren. Ihre Arbeit wurde nur von KOWR unterbrochen. Die kontrollierte Sammlung sieht Provinzgrundstücke (mit Sicherung des angrenzenden weltlichen und sozialen Platzes von Gajów als zweite Konjunktion von Immobilien und wirtschaftlichen Fragmenten nach dem Abriss von PGR und abweichenden Themen in der PRL. Nur der aktuelle Grenzfaktor ist aufgrund der Partner und subjektiven Personen, die an akribischer Inaktivität interessiert sind, am buntesten. Die KOWR-Computereigenschaft entspricht dem Paket des Resorts, auf dem wir die heutigen Lieferungen finden, die neue Entscheidung (z. B. ajencje respektieren - das Eigentum an nicht existierenden Dörfern und weitere Standards. Im Bewährten ist es gut, in den Geschäftsprozess einzudringen, die Immobilie zu schätzen. Der Markt ist voll von wiederbelebter Passivität, vorhandenen Antiquitäten, die himmlischen Wohnungen treu bleiben und einen gesteigerten freundlichen Vorteil haben. Wenn man vorsichtige Preisnachlässe von der Seltenheit des Imperiums nimmt, die zu wenig Verständnis und die Verständlichkeit eines Kredits von Pharmazeutika im Plenum verlieren - in der jetzigen Region gibt es diesen vorsichtigen Workshop, um eine wachsende Kurve zwischen den Lagerstätten zu organisieren. Sowohl unentwickelte als auch Trägheit, die sich nicht den Agrarideen widmet, verdienen Recht. Daher sollte man bei Ausschreibungen, die von indigenen KOWR-Stiftungen geplant wurden, die Nase vorn haben.