Feuerventil frapol

Die flammenlose Entlüftung ist ein Gerät, das verhindert, dass die Flamme in den Raum gelangt. Diese eine Explosionszone wird durch ein Absperrventil blockiert.

Flammenlose Entlüftung ist ein Verfahren zum Schutz von Prozessvorrichtungen vor den schädlichen Auswirkungen einer Explosion. Im Rahmen einer flammenlosen Entlüftung sinkt der Explosionsdruck um das Gerät auf ein bestimmtes Niveau. Wenn der Druck die voreingestellte Anzahl erreicht, sind offene Entladepaneele oder Explosionsschutzklappen geöffnet. Mit ihrer Freisetzung in die Umwelt werden übermäßiger Druck, Flamme und unverbranntes Produkt verbrannt und verbrannt.Die Methode der flammenlosen Entlüftung ist im Allgemeinen in ruhigen Räumen anzuwenden, da Feuerprodukte nicht in die geschützten Geräte eindringen können.Es werden einige neue Gerätetypen gewährt, die in der Größe einer flammenlosen Entlüftung kombiniert werden können. Es gibt insbesondere eine dreilagige Sicherheitsplatte und eine einlagige Entlastungsplatte.Die dreilagige Sicherheitsplatte schützt vor Explosion und Überdruck.Die Aufgabe einer einschichtigen Entlastungsplatte lohnt die Systeme vor den Auswirkungen der Explosion, die sich im Abstand der Explosionsentlastung befindet. Er sieht Schicksal in Zyklonen, Filtern, Silos usw. Die Schale kann auch erfolgreich in Sonnenstrahlen eingesetzt werden, in denen der niedrige Arbeitsdruck spricht. Das einschichtige Entlastungspanel findet Anwendung in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Wahrscheinlich gibt es auf dem Gebiet der Sterilisation eine sanitäre Entwicklung. Das Gerät ist sicher mit der SIP / CIP-Methode zu reinigen